Hof
Fischtreppe
Reethaus
Katarinenhof
Rapsbluete
Bille
Rapsbluete
Tor

stormarn

 

 

 

 

 

lauenburg


Rückblick auf das Ferienprogramm aus Köthel

In der ersten Ferienwoche haben wir mit Swing Golf und dem Schwimmkurs begonnen.

Wir sind am 3.7.2019 mit fünf Kindern, bei nicht ganz so heißem Wetter, zum Swing Golf nach Bergrade gefahren. Es war ein großer Spaß für alle. Die Abschläge konnten perfektioniert werden. Der Jüngste mit 8 Jahren hatte den besten Abschlag. In einer kleinen Pause zwischendurch gab es ein leckeres Eis für alle.

Am gleichen Tag begann der 1.Schwimmkurs an dem 16 Kinder teilgenommen haben. Der Kurs erstreckte sich über 3 Tage, mit jeweils 2,5 Stunden, in dem die Kinder ihre Schwimmtechniken verbessern konnten.

Am Ende des ersten Schwimmkurses konnten die ehrenamtlichen Trainer von der DLRG Ahrensburg, Siegfried Hultsch, Christian Duwe und Anja Duwe folgende Schwimmabzeichen übergeben:

2 Seepferdchen

5 Bronze

5 Silber

1 Gold

2 Junior Retter

 

Am 31.7.2019 fuhren wir mit elf Kindern nach Lübeck in die Kletterhalle Urban Apes.

Dort wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Das erste Team konnte sich an der Boulder Wand probieren, während die andere Gruppe mit Sicherungsgurten ausgerüstet wurde. Unter Aufsicht eines Trainers konnten die Kinder an bis zu 14 Meter hohen Wänden erst hochklettern und sich dann kontrolliert abseilen. Für den einen oder anderen war es eine große Überwindung. Am Ende war es ein großer Spaß für alle. Müde und erschöpft traten wir den Rückweg an.

 

 

In der letzten Ferienwoche, vom 5.8 bis 8.8.2019, beendeten wir das Ferienprogramm mit dem 2. Schwimmkurs. Es nahmen 14 Kinder an dem Kurs teil. In diesem Kurs hatten die drei Trainer Unterstützung von zwei Junior Rettern und einem Bundesfreiwilligendienstler der DLRG Ahrensburg.

Die Junior Retter konnten die Kleinen vom Wasser aus unterstützen und ihnen die Angst vor dem Wasser nehmen.

Auch bei diesem Kurs haben die ehrenamtlichen Trainer wieder folgende Schwimmabzeichen vergeben:

2 Seepferdchen

5 Bronze

4 Silber

2 Gold

2 Junior Retter

Im Großen und Ganzen waren beide Kurse sehr erfolgreich.

 

Für die Ferienaktivitäten haben die vier ehrenamtlichen Betreuer je 15 Stunden Zeit, Spaß und Aktivität aufgebracht.

Um immer wieder ein großartiges Programm zu bieten suchen wir Ideen und Organisatoren aus Köthel für die nächsten Sommerferien. Gerne kann man Nicole und Anja für weitere Informationen ansprechen.